Aktuelles

Bitte votet für unser Wettbewerbsvideo für "Falco goes School 2019"!

Aktuelles

vom 13.04.2019

Video AG freut sich riesig über viele Votes für ihr Musikvideo

» weiterlesen


English in Action

Aktuelles

vom 01.04.2019

"NMS go!" mit Jess und Sam

» weiterlesen

Termine

Mittwoch, 24.04.2019

16:00 Uhr  Elternsprechtag

19:00 Uhr  Parisfahrt - Elterninfo F-R9+F-10

Montag, 29.04.2019

14:15 Uhr  RS10-AP Werken Praxis

Montag, 06.05.2019

  RS10 Klassenfahrt Amsterdam - Beginn

Freitag, 10.05.2019

  RS10 Klassenfahrt Amsterdam - Ende

mehr Termine

Mittel- und Realschule

Schulzentrum NEU - Technisch-Ökologisch auf der Überholspur - Blog 11.1.2019

Lehren und Lernen mit digitaler Unterstützung

Bild vergrößern

Lehren und Lernen mit digitaler Unterstützung – jetzt schon Alltag am Schulzentrum Riezlern. Aber im neuen Schulgebäude wird dies den Schulalltag noch intensiver begleiten. Das Ziel: Größtmögliche Mobilität im Einsatz moderner Medien. Dafür werden für alle Altersstufen eine entsprechend große Anzahl an Notebooks in den Lernwerkstätten bereitstehen. Ein neues pädagogisches Netzwerk ermöglicht es dem Lehrer, den "digitalen" Unterricht gezielt zu steuern. Ein nach modernsten Richtlinien für die Datenübertragung verkabeltes Gebäude soll für den raschen Datenverkehr sorgen, ab Mitte 2019 eine eigene Glasfaserverbindung der Telekom für eine unterbrechungsfreie und besonders schnelle Internetverbindung. Hausintern können Schüler und Lehrer - wenn gewünscht - in jedem Raum mobil auf Daten und Internet zugreifen.

Bestes Raumklima

durch eine kontrollierte Be- und Entlüftung

Für stets frische Luft und damit beste Voraussetzung für aufmerksames und konzentriertes Lernen sorgt eine kontrollierte Be- und Entlüftung. Fakt ist, ein gutes Raumklima beeinflusst das Lern- und Lehrklima positiv. Das zeigen viele Untersuchungen. Die Voraussetzungen dafür werden am Schulzentrum NEU auch durch eine abgestimmte LED-Beleuchtung realisiert. Und für Einflüsse von außen, wie intensive Sonneneinstrahlung oder starker Wind, werden die neu installierten Jalousien mittels zentraler Voreinstellungen ihren Beitrag zum optimalen Lernambiente leisten.

Barrierefrei

durch einen im zentralen Treppentrakt eingebauten Aufzug

Natürlich ist das grundsanierte und baulich erweiterte Schulzentrum auch für den barrierefreien Zugang ausgerichtet. Ein im zentralen Treppentrakt eingebauter Aufzug mit Zugangskontrolle sorgt dafür, dass jedes Stockwerk und jeder Raum ohne fremde Hilfe erreicht werden kann.